big7.com logo

big7.com


Kosten: ab 9,95 €

Bewertungen:
  • Praxistest:
  • Funktionen:
  • Anmeldung:
  • Kosten:
4.4

Fakten zu Sklavenzentrale

Website: www.big7.com
E-Mail: https://www.big7.com/kontakt-faq.html
Fax: 49 180 5 222977

Big7-Beschreibung – Das erwartet dich auf dem Video-Portal

Big 7 - Erotik von Nebenan

Das Webcamportal Big7 ist ein etwas anderes Dating-Portal, als du es wahrscheinlich gewohnt bist. Im Gegensatz zu anderen Kontaktbörsen verlaufen hier die Kontaktaufnahmen primär über die Webcam. Männer auf der Suche nach der Traumfrau und Frauen auf der Suche nach Single Mannern können in den jeweiligen Live-Streams vorbeischauen, selbst Videos hochladen und eindeutige Nachrichten versenden, die keine Missverständnisse zulassen – bei Big7 geht es offenherzig und direkt zur Sache.

Die Besonderheiten des Anbieters auf einen Blick:

  • Unverbindliche gratis Anmeldung
  • Dating für Hobby-Darsteller und private Erotikmodels
  • Menschen aus der näheren Umgebung kennenlernen
  • Livecam- und Video-Portal in HD-Qualität
  • Aufgeschlossene Community
  • 100% Diskretion.

Vorteile und Nachteile

Vorteile

Big7 spricht eine ganz bestimmte Zielgruppe an: Voyeure und Selbstdarsteller. Menschen, die sich gerne offenherzig präsentieren und Menschen, die gerne dabei zuschauen sind bei der Plattform goldrichtig. Denn hier tummeln sich eine Vielzahl von Mitgliedern, die sich präsentieren, prickelnde Nachrichten verschicken und sich unter Umständen sogar auf echte Treffen einlassen. Jeder, der diese Art von Community mag, ist hier gut aufgehoben.

Daneben bietet der Betreiber eine exzellente Infrastruktur an, die sowohl in puncto Sicherheit, Datenschutz und Kundenservice überzeugt. Die hohe Erfolgsquote der Mitglieder spricht ebenfalls für sich. Des Weiteren werden die Mitglieder handverlesen, sodass Fakes bis zu einem gewissen Maße ausgeschlossen werden können. Der Betreiber bietet seinen Nutzern ein etwas anderes Programm an, in dem Spaß, prickelnde Abenteuer und ein wenig Voyeurismus im Vordergrund stehen.

Die Vorteile des Webcamportals:

  • Eine große Anzahl an Dating und Kontaktmöglichkeiten
  • Kostenlos anmelden
  • Eine hohe Erfolgsquote bei der Partnersuche
  • Exzellenter Kundenservice
  • Hoher Datenschutz
  • Keine Fakes durch Mitgliederverifizierung

Nachteile

Die Nachteile von Big7 liegen natürlich im Auge des Betrachters: was einige als Nachteil ansehen, ist für andere ein Alleinstellungsmerkmal. Generell finden wir es jedoch schade, dass die meisten Services mit Kosten verbunden sind. Es gibt keine Abos oder Premium-Mitglieder, dafür muss man für einzelne Services bezahlen, wie beispielsweise dem Versenden von Nachrichten. Daneben sollte jedem klar sein, dass der Anbieter nicht Liebe, sondern Lust vermittelt.

Die Nachteile des Webcamportals auf einen Blick:

  • Die meisten Dating-Services sind mit Kosten verbunden
  • Nicht für die große Liebe.

Big7: Wie gut ist der Anbieter

Big7 im Test: Was hat es mit dieser speziellen Online-Partnervermittlung auf sich? Wer ist der Anbieter und was genau zeichnet das Big7-Angebot aus? Diese und weitere Fragen werden in den folgenden Abschnitten beantwortet. Zuallererst: Wer steckt hinter dem Portal? Hierbei handelt es sich um die Wire7 Tech GmbH, einer Online-Vermittlungsagentur mit Sitz in Hamburg. Die Tatsache, dass die Firma aus Deutschland stammt, gibt ihr einen Vorschuss in puncto Seriosität und Sicherheit.

Denn der Sitz in Deutschland bedeutet, dass Datenschutz ernst genommen wird. Inzwischen konnte sich der Anbieter vor allem auf dem deutschen Markt einen Namen machen. Aufgeschlossene Singles, die im Internet einen Partner finden, beziehungsweise sich ausleben möchten, gibt es auf der Seite viele: Alleine in Deutschland gibt es knapp 100.000 Mitglieder, von denen wöchentlich mehr als 50.000 aktiv sind.

Die Mitgliederstruktur bei Big7

Egal bei welcher Art von Internet-Portal man sich anmeldet, es ist immer nützlich einen genaueren Blick auf die Mitgliederstruktur zu werfen: schließlich geht es darum, sich andere Mitglieder anzuschauen, ins Gespräch zu kommen und eventuell sogar um noch mehr. Die Anmeldungen bei Big7 fallen sehr unterschiedlich aus – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei – das haben unsere eigenen Erfahrungen bestätigt.

Mitgliederstruktur bei Big7

Bei der Geschlechter-Verteilung ist festzuhalten, dass überaus viele Frauen vor der Cam stehen. Das ist jedoch verständlich, wenn man sich die Kostenstruktur anschaut: denn hier bezahlen im Regelfall die Männer, um sich ihre Traumfrauen anzuschauen und um mit ihnen in Kontakt treten zu können. Die Geschlechterverteilung ist also im Sinne der männlichen User. Die Mitgliederzahlen können sich sehen lassen: über 100.000 Nutzer hierzulande, von denen ein Großteil aktiv am Geschehen teilnimmt.

Wie funktioniert die Registrierung?

Die Registrierung auf Big7 ist kinderleicht, völlig unverbindlich und kann innerhalb von wenigen Minuten abgeschlossen werden. Für den ersten Big7-Login werden lediglich die E-Mail-Adresse und ein dazugehöriges Passwort benötigt, hiernach hat man bereits Zugriff auf die Webseite und sollte für die Verifizierung im nächsten Schritt die E-Mail-Adresse bestätigen. Alternativ können sogar Facebook und Google für die Anmeldung genutzt werden.

Big7.com Registrierung

Persönliche Daten und vertrauliche Informationen werden natürlich nicht an Dritte weitergegeben. Nach dem Einloggen zum Profil kommt es ganz auf die persönlichen Bedürfnisse an, inwiefern man weiter fortschreiten möchte. Möchte man sich nur andere Big7-Mitglieder anschauen, muss man sich mit den Profileingaben nicht allzu viel Mühe geben. Ist man aber auf Partnersuche oder möchte sich selbst vor der Cam präsentieren, sollte man natürlich ein wenig mehr Zeit investieren.

Profilinformationen und Profilgestaltung

Das Big7-Profil macht keine halben Sachen: Das Wichtigste für die Profilqualität sind hier nicht nur Profilinformationen und Profilbilder, sondern in allererster Linie Videos, die man der Gemeinschaft zur Verfügung stellt. Weitere wichtige Angaben lassen sich optional ausfüllen: Alter, Haar- und Augenfarbe und das Gewicht gehören zu den Standardfragen. Jedoch geht der Anbieter durch weitere Angaben noch tiefer ins Detail…

Single Damen können zum Beispiel ihre Körbchengröße angeben, während Single Männer die entsprechenden Angaben in Zentimetern machen. Auch wenn man nicht alle Angaben auf ihren Wahrheitsgehalt prüfen kann, so beweist der Anbieter Seriosität mit Fake Sicherheit, die dadurch gewährleistet wird, dass alle hochgeladenen Videos verifiziert werden müssen. Die Webseite ist darauf ausgerichtet, Mitgliederprofile zu durchstöbern und aufgrund dessen ins Gespräch zu kommen: die Profile machen Lust auf mehr.

Design und Bedienung der Big7

Das Logo von big7.com steht nicht nur für prickelnde Abenteuer aus der näheren Umgebung, sondern auch für Kundenfreundlichkeit und ein hohes Maß an Service. Wer sich beispielsweise das Profil das erste Mal auf Big7 anmeldet, wird an die Hand genommen und in wenigen Schritten durch den Anmelde-Prozess geführt. Am Ende wartet sogar ein großzügiger Willkommensbonus darauf, von den Mitgliedern eingelöst zu werden.

Das Design der Startseite besticht im Vergleich zu anderen Single-Seiten ebenfalls mit einer benutzerfreundlichen Gestaltung und einer intuitiven Menüführung: Egal, ob es um die Navigation zwischen den einzelnen Menüpunkten im Profil, um das Durchstöbern anderer Profile oder um die Kontaktaufnahme mit anderen Usern geht – neue Nutzer brauchen in der Regel nur wenige Minuten, um sich bereits komplett wie zu Hause zu fühlen.

Big7: Mobile App

Mobile Nutzer werden sich wahrscheinlich die Frage stellen, ob es möglich ist, eine Big7-App für das Smartphone oder Tablet von Google Play oder dem Apple App-Store herunterzuladen. Um es vorweg zu nehmen: Eine App ist derzeit nicht erhältlich. Jedoch ist die Webseite mobilfreundlich eingerichtet, was bedeutet, dass sich die Seite und das Menü automatisch an das Profil der Bildschirme anpassen, sodass alle Nutzer durch die Browser-Version auf ihre Kosten kommen.

Wie sind die Kosten & Preise?

Big7 Kosten

Wie verhält es sich mit den Big7-Kosten? Eine Premium-Mitgliedschaft muss nicht abgeschlossen werden, dafür werden die Dienste des Betreibers in kostenlose Services sowie in kostenpflichtige Leistungen unterteilt. Beim Anbieter werden jeweils einzelne Dienste bezahlt, hierzu stehen eine Vielzahl von Zahlungsmöglichkeiten, wie PayPal oder Kreditkarte zur Verfügung. Im Folgenden eine Übersicht über alle Dienstleistungen.

Kostenpflichtige Dienste:

  • Anschauen von Webcams
  • Nachrichten versenden
  • Cam-Kontakt.

Kostenlose Dienste:

  • Erstellung von Profil und Anmeldung
  • Profile durchstöbern
  • Nachrichten empfangen.

Der Kontakt, Support zu Big7

Big7 kündigen oder das Big7-Konto löschen gestalten sich einfacher als bei vergleichbaren Plattformen, da Nutzer hier keinen Abo-Vertrag mit Monatspaket oder Kündigungsfrist eingehen müssen, was noch einmal den tollen Kundenservice unterstreicht. Um den Account vollständig zu entfernen, genügt es einfach auf „Mein Account“ im Profil zu klicken und nach unten zu scrollen. Hier kann man das Konto kündigen. Weder die E-Mail-Adresse, Fax noch ähnliche Prozeduren werden verlangt.

Das Resümee zum Test: Voyeure treffen auf Selbstdarsteller

Unsere Big7-Bewertung und Erfahrungen zum Test: Wer seriöse Singles kennenlernen möchte, um nach der Liebe des Lebens Ausschau zu halten, ist mit der Plattform sicherlich nicht gut beraten. Wer dagegen mit heißen Männern und Frauen in Kontakt treten und einige schöne Stunden in Zweisamkeit verbringen möchte, um sich selbst zu präsentieren oder um diese anzuschauen, sollte Big7 testen – ganz unverbindlich, risikofrei und ohne Gebühren.

Und noch besser: wer sich selbst präsentiert, kann sogar Geld verdienen – registrieren und anmelden lohnt sich also und kann sich in barer Münze auszahlen, wenn man bereit ist, einige intime Momente des eigenen Profils mit anderen zu teilen. Die Preise sind im Premium-Segment anzusiedeln, was dadurch zustande kommt, dass keine langfristigen Abos eingegangen werden müssen. Die Zahlweise umfasst hierbei alle modernen Finanzdienstleister.

Auch beim Thema Datenschutz liegt der Anbieter weit vorne. Kontakt durch Fake-Profile wird verhindert und deutsche Gesetze sorgen dafür, dass die Daten nicht unbefugt in die Hände Dritter gelangen. Erfahrungsberichte heben den lockeren Umgang und die Offenherzigkeit hervor, mit der sich die Menschen vor der Kamera präsentieren. Wer Kontakt in einer offenen Gemeinschaft sucht, einen gewissen Voyeurismus mitbringt und gerne mit Menschen vor der Webcam ins Gespräch kommt, ist hier gut aufgehoben.

Big7 Alternativen

Secret.de
secret-de

Kosten: ab 0,03€/Credit
big7.com
big7.com logo

Kosten: ab 9,95 €
Joyclub
joyclub-logo
Kosten: ab 4,90 € pro Monat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.