Flirtmoms

FlirtMoms


Kosten: ab 23,99 Euro/Monat

Bewertungen:
  • Praxistest:
  • Funktionen:
  • Anmeldung:
  • Kosten:
3.9

Fakten zu FlirtMoms

Website: flirtmoms.com
E-Mail: [email protected]
Fax: 1-800-783-5064

FlirtMoms

FlirtMoms: Kurz über die Singlebörse

Im Folgenden haben wir FlirtMoms im Test. Dieses Portal ging im Jahr 2018 und ist ein Anbieter für die Online-Partnervermittlung auf dem deutschen Markt. Die Mitglieder sind meist alleinerziehende Mütter oder Singles, die nach genau einer solchen alleinerziehenden Mutter als Partnerin suchen. Durch diese Einschränkung in der Zielgruppe ist gewährleistet, dass die Nutzer der Seite genau wissen, auf was sie sich gegebenenfalls einlassen.

Die Plattform eignet sich also für Menschen allen Alters, die sich einen festen Partner wünschen und sich wünschen, im Internet den Partner finden zu können.

Wichtig zu wissen ist auch, dass sich die Seite auf keine sexuelle Orientierung festgelegt hat und du hier sowohl homo- als auch heterosexuelle Singles finden und kennenlernen kannst.

  • Die Plattform FlirtMoms wurde im Jahr 2018 gegründet
  • Die regionale Suche gewährleistet Kontaktaufnahme mit Männern und Frauen aus der näheren Umgebung
  • Die Startseite des Portals ist neutral gestaltet und weist keinerlei pornografisches Bildmaterial auf
  • Unter den Kontakt-Portalen ist dieses auf Single Mütter spezialisiert
  • Mitglieder der Seite können mithilfe von Nachrichten und Likes Kontakt zu anderen Usern aufnehmen.

Vorteile und Nachteile bei FlirtMoms

Vorteile:

  • FlirtMoms verfügt über eine recht hohe Anzahl Mitglieder
  • Zahlreiche verschiedene Möglichkeiten für Kontakt aufnehmen
  • Viele Features sind bereits von Kosten frei verfügbar
  • Durch die ähnlichen Erwartungen und Vorstellungen der Mitglieder scheint die Seite eine hohe Erfolgsquote zu bieten
  • Der Kundenservice ist einfach und schnell über das eigene Profil erreichbar
  • Richtlinien zum Datenschutz können ausführlich eingesehen werden.

Nachteile:

  • Um Profile auf der Plattform einsehen zu können, muss man Mitglied sein
  • Nachrichten können nur Premium-Mitglieder schreiben
  • Einige User sind nicht wirklich auf Partnersuche, sondern auf der Suche nach sexuellen Kontakten
  • Mitglieder haben freien Zugriff auf alle Fotos, ohne Einschränkung.

Die Mitgliederstruktur bei FlirtMoms

Anmeldungen bei FlirtMoms sind meist Männer und Frauen, die auf der Suche nach einer festen Partnerschaft sind. Die Geschlechter-Verteilung ist einigermaßen ausgeglichen, wobei wir festgestellt haben, dass es augenscheinlich eine leicht erhöhte Männerquote gibt. Diese nicht ganz ausgeglichene Geschlechter-Verteilung stellt allerdings kein Problem dar, denn sowohl für männliche Nutzer als auch für weibliche Nutzer gibt es genügend Singles zur Auswahl.

Genaue Angaben über die Mitgliederzahlen dieses Dating-Portals konnten wir leider nicht finden, allerdings scheint es sehr viele Nutzer zu geben. Dafür spricht die hohe Mitgliederaktivität, besonders in den Abendstunden und am Wochenende. Das lässt darauf schließen, dass die Mitglieder tagsüber berufstätig sind oder mit der Kinderbetreuung zu tun haben.

Durch die nicht festgelegte sexuelle Orientierung, sind sowohl schwule und Lesben als auch heterosexuelle Nutzer dieser Seite, sodass jeder die Chance hat, genau den Partner zu finden, der er oder sie sich wünscht.

Wie funktioniert die Registrierung?

Die Registrierung bei FlirtMoms ist unkompliziert, einfach und schnell erledigt. Dazu musst du lediglich einige Daten, wie dein Alter, deine E-Mail-Adresse, deine sexuelle Orientierung, sowie ein selbst gewähltes Passwort, angeben. Anschließend wird eine E-Mail mit einem Code zur Verifizierung zugesandt, der dann im Anschluss auf der Seite eingegeben werden muss, um das Anmelden bestätigen und abschließen zu können. Danach ist das Profil erstellt und du kannst die Profileingaben direkt ergänzen, oder dies zu einem späteren Zeitpunkt vornehmen.

Die Informationen, die du preisgeben kannst, sind sehr ausführlich und teilweise sehr persönlich, wie beispielsweise das Einkommen. Daher solltest du dir selbst überlegen, welche Angaben du in deinem Profil veröffentlichst und welche nicht. Erfahrungsgemäß lässt sich allerdings sagen, dass die Erfolgschance von Profilen, die ausführlich und vollständig ausgefüllt wurden, weitaus höher liegt als bei denen, die nur über die Mindestangaben verfügen.

Nach der Registrierung erfolgt der FlirtMoms-Login nur noch über die Eingabe der E-Mail-Adresse und des Passworts wodurch das Einloggen zum Profil sehr schnell geht.

Profilinformationen und Profilgestaltung

Das Geheimnis hinter einer erfolgreichen Partnersuche im Internet ist das FlirtMoms-Profil und insbesondere die Profilqualität. Ist die Qualität nicht gut, sieht dies für andere Mitglieder nicht gut aus und untergräbt deine Seriosität.

Profile, bei denen lediglich wichtige Angaben zur Registrierung ohne jegliche weitere Angaben gemacht werden, werden häufig für Fakes gehalten und aus diesem Grund nur äußerst selten angeklickt. Mitgliederprofile hingegen, die über viele Profilinformationen, wie zum Beispiel Angaben zur Haar- und Augenfarbe, Rauchverhalten, Gewicht und Größe verfügen, werden häufig angeklickt und sind in der Regel erfolgreich bei der Partnersuche im Internet.

Mindestens ebenso wichtig wie ausführliche Informationen über deine Person sind für die Nutzer von Online-Dating-Seiten die Profilbilder. Erklären lässt sich das damit, dass ein Profilbild das Erste ist, was man vom Profil zu sehen bekommt. Ist das Bild realistisch und zeigt dich selbst als Person, gibt es anderen Nutzern ein Gefühl der Sicherheit und sie trauen sich eher, dich anzuschreiben.

Design und Bedienung

Die Seite www.flirtmoms.com verfügt, wie andere Single-Seiten auch, über ein interessantes Logo, das, wenn man es einmal gesehen hat, im Gedächtnis bleibt. Die Startseite, auf der man sich entweder registriert oder einloggt ist, übersichtlich und einfach gestaltet und weist keinerlei pornografischen Inhalt auf. Durch eine Frau mittleren Alters wird auf dieser eine Art Kontaktgarantie suggeriert.

Nach Anmelden gelangt man zur ersten Seite des persönlichen Profils, die über ein ansprechendes Design verfügt. Hervorzuheben sind die benutzerfreundlichen und übersichtlichen Suchfunktionen, die dort bereits erscheinen.
Des Weiteren finden sich hier zahlreiche Singlevorschläge, die sich alle in der näheren Umgebung befinden. Dort werden ebenfalls die möglichen Wege zur Kontaktaufnahme unter den Profilen angezeigt und man kann zwischen Chatten und Liken wählen. Auf diese Weise kann man schnell und problemlos das Interesse an einer Person bekunden oder sie direkt anschreiben. Auch die Gestaltung der Menüführung ist klar verständlich und ermöglicht es, dass jeder Nutzer genau den Menüpunkt findet, den er gerade braucht.

Zusammenfassend kann man sagen, dass FlirtMoms ansprechend gestaltet und einfach zu bedienen ist.

Mobile Nutzung des Angebotes

Weder im Apple App-Store noch bei Google Play wirst du eine FlirtMoms-App finden, denn derzeit gibt es eine App nicht. Dennoch gibt es keine Schwierigkeiten dabei, die Seite mit einem Smartphone oder Tablet aufzurufen. Das liegt daran, dass die Seite responsive programmiert ist und somit über eine mobile Version verfügt. Diese lässt sich ganz einfach über den Browser deines mobilen Endgeräts aufrufen.
Alle Funktionen stehen dabei zur Verfügung, sodass du auch von unterwegs aus problemlos flirten und eventuell deinem Traumpartner begegnen kannst. Es gibt also keinerlei Unterschiede zwischen der Website, die du auf deinem Computer oder Laptop siehst und die, die du unterwegs aufrufen kannst. Lediglich passt sich die Seite an die Größe des genutzten Geräts an.

Kosten und Preise von FlirtMoms

Kostenlose Services:

  • Profil erstellen
  • Suchfunktion vollumfänglich nutzen
  • Mitglieder liken und die sogenannte Gefällt mir Galerie nutzen
  • In öffentlichen Chaträumen Nachrichten lesen.

Kostenpflichtige Leistungen:
Eine Premium-Mitgliedschaft gewährt Zugriff auf alle Funktionen der Seite, so auch zum Schreiben von Nachrichten. Um diese Vollmitgliedschaft zu erhalten, ist es notwendig, ein Abo abzuschließen. Die FlirtMoms-Kosten teilen sich dabei wie folgt ein:

  • Abo Chatsüchtig: Höheres Ranking beim Suchen, im Messenger eine Pole-Position, Möglichkeit eine Lesebestätigung anzufordern, 5* mehr Menschen sehen das Profil.
    Kosten: 0,79 € pro Tag
  • Abo Extrasicherheit: Möglichkeit anonym zu browsen, zusätzliche HTTPS-Verschlüsselung, Verlaufslöschung automatisch.
    Kosten: 0,61 € pro Tag
  • Abo Premium-Dating: Enthält alle o.g. Leistungen.
    Kosten: 1,07 € pro Tag

Gezahlt werden kann mit einer Kreditkarte. PayPal-Zahlungen sind leider nicht möglich.

FlirtMoms kündigen: Ohne extra Aufwand?
Die kostenlose Mitgliedschaft bei FlirtMoms kündigen ist einfach und unkompliziert. Dazu loggst du dich in deinen Account ein und gehst in die Einstellungen. In diesen Profileinstellungen kannst du die Mitgliedschaft direkt beenden.
Verfügst du über ein kostenpflichtiges Profil, musst du ebenfalls kündigen, allerdings musst du dabei die Kündigungsmodalitäten beachten. Insbesondere zu beachten ist dabei die Kündigungsfrist, denn deine Mitgliedschaft muss vor Ablauf des Monatspakets gekündigt werden, sonst verlängert es sich automatisch. Eine Kontaktaufnahme zum Kundenservice, oder gar das Senden einer E-Mail oder Fax an [email protected] ist dafür nicht vonnöten.

Das FlirtMoms-Profil löschen ist ebenfalls in den Einstellungen möglich. Bei einer kostenlosen Mitgliedschaft geht das jederzeit. Bei einem kostenpflichtigen Account erst nach dem Kündigen.

Resümee zum unseren Test

Die Seite scheint eine seriöse Plattform zu sein, auf der sich zahlreiche Singles kennenlernen. Mit Hilfe eines ausführlich gestalteten Profils steigen auch hier die Chancen, bei der Suche nach Frauen oder Männern erfolgreich zu sein.

Sich zu registrieren ist einfach und schnell und dank einiger kostenloser Funktionen, ist es möglich erst einmal einen Eindruck von der Seite zu gewinnen, bevor man eine kostenlose Mitgliedschaft abschließt.

Der Datenschutz scheint bei den Betreibern beachtet zu werden. Ein kleiner Kritikpunkt, der uns bei unserem Test aufgefallen ist und auch Inhalt einiger Erfahrungsberichte ist, sind die recht hohen Preise und die vorhandenen Zahlungsmethoden. Die Zahlweise, pro Monat, ist dahin gehend in Ordnung.

Unsere FlirtMoms-Bewertung fällt alles in allem gut aus und ein Ausprobieren schadet unserer Ansicht nach nicht.

FlirtMoms Alternativen

Die Funktionen dieser Plattform sind mit einigen anderen vergleichbar. Teilweise sind diese Alternativseiten ebenfalls auf Single Mütter spezialisiert, andere wiederum legen ihren Schwerpunkt beispielsweise auf Frauen mittleren Alters, die allerdings nicht zwingend Mütter sein müssen.
Mögliche Alternativen zu FlirtMoms sind zum Beispiel die Seiten FlirtyMature.com, CougarLust.com oder MingleBBW.com.

Die genannten Seiten sind vom Aufbau her ähnlich, haben sich allerdings, anders als FlirtMoms, nicht explizit auf Single Mütter als Hauptnutzer festgelegt. Möchtest du also auch eine andere Dating-Seite ausprobieren, die ein ähnliches Nutzerspektrum hat, empfehlen wir dir die oben genannten Seiten. Das Ausprobieren schadet nichts und du kannst selbst neue Erfahrungen sammeln.

C-Date
c-date-logo
Kosten: ab 32,90 € pro Monat
FlirtMoms
Flirtmoms

Kosten: ab 23,99 Euro/Monat
AdultFriendFinder
AdultFriendFinder
Kosten: ab 14,92 €

FlirtMoms Erfolgsgeschichten

Elena, 35 Jahre, Hamburg

Ich war sehr skeptisch und unsicher, nachdem ich mich von meinem langjährigen Freund und Vater unserer Tochter getrennt habe. Dennoch hatte ich nach einer Weile das Single-Dasein satt und wollte einen neuen Partner finden. Online schien für mich die beste Möglichkeit, da ich aufgrund meiner kleinen Tochter wenig Zeit zum Ausgehen habe. Bisher habe ich Anmelden auf dieser Seite nicht bereut.

Mike, 40 Jahre, Freiburg

Ich bin seit Längerem alleinerziehender Papa und war auf diversen Portalen auf der Suche nach meinem Traumpartner, die die gleichen Interessen hat, wie ich. Durch Zufall stieß ich auf FlirtMoms und habe mich angemeldet. Es war mir schon möglich mit vielen Mitgliedern zu chatten und habe schon eine interessante Nachricht erhalten. Mit dieser Person werde ich mich schon heute im realen Leben treffen. Ich bin so aufgeregt. Es scheint mir, dass ich endlich meine Ms.Right gefunden habe. Ich träume gerade von unserer tollen Patchwork-Familie!

FAQ

Was kostet FlirtMoms?

Die Preise hängen vom jeweiligen Abo ab. Registrierung und Nutzung einiger Funktionen sind von Kosten frei.

Wie kann ich meine FlirtMoms kündigen?

Die Kündigung ist mit wenigen Klicks in den Profileinstellungen innerhalb der Kündigungsfrist möglich.

Wie funktioniert FlirtMoms?

Die Seite basiert, wie andere Portale auch, auf dem Suchen nach Kontakten mit ähnlichen Interessen, dem Flirten im Internet und anschließenden Treffen.

Wer hat FlirtMoms gegründet?

Während des Tests wurde es uns bekannt, dass die Plattform FlirtMoms zu der Firma Esquiline d.o.o mit dem Sitz in Kroatien gehört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.