4

findedates test erfahrungen

FindeDates ist eine Dating-Seite, welches sich in die lange Liste der Singlebörsen in Deutschland einreiht. Geeignet ist es für Partnersuchende jeden Alters, die Lust auf Dates, interessante Personen und viele Facetten des Online-Datings haben. Vertreten sind viele Männer und Frauen, wobei ein leichter Frauenüberschuss zu beobachten ist. Ideal für Männer, denn dadurch haben sie eine größere Auswahl. Betreiber der Single-Plattform ist die HOWLOGIC KFT aus Ungarn.

  • FindeDates-Portal nur mit Anmeldung nutzbar
  • kostenpflichtige Mitgliedschaften, um Chatten zu können
  • Test-Mitgliedschaft vergünstigt möglich
  • Profilerstellung nur mit Foto.

Wie gut ist FindeDates?

Im FindeDates-Test zeigt sich, dass die Verteilung der Geschlechter auf der Kontaktbörse nahezu ausgewogen ist. Das FindeDates-Angebot umfasst unzählige interessante Männer und Frauen zwischen 18 bis über 60 Jahre, welche auf der Suche nach interessanten Kontaktmöglichkeiten sind.

Das Geschlechterverhältnis ist ausgeglichen, allerdings gibt es in einigen Altersregionen einen leichten Frauenüberschuss. Wer als männliches Mitglied auf der Singlebörse Kontakt mit aufregenden Damen knüpfen möchte, hat auf diese Weise viel mehr Möglichkeiten und darf sich über rege Zuschriften freuen. Wie die Erfahrungen zeigen, ist es bei Erstellung der Profile obligatorisch, ein Foto hochzuladen, sodass die Suche gleich viel persönlicher ausfällt.

Vorteile und Nachteile

FindeDates hat als Dating-Seite einige Vorzüge, aber im Vergleich zur anderen Kontaktbörsen auch Nachteile.

Vorteile

  • Hunderte Singles-Profile verfügbar
  • Mitglieder aus verschiedenen Altersregionen
  • Mitglieder aus zahlreichen Regionen zum Treffen vertreten
  • Anmeldung ist (zunächst) kostenfrei
  • Profile haben alle eine Fotopflicht.

Nachteile

  • es gibt keine Prüfung von Fake-Profilen
  • Chatten und andere Funktionen nur mit kostenpflichtiger Mitgliedschaft
  • im Vergleich zu anderen Kontaktbörsen-Abos vergleichsweise teuer.

Wie funktioniert die Registrierung?

Bevor der FindeDates-Login erfolgen kann, muss die Anmeldemaske für die Registration ausgeführt werden. Neben der Angabe von Namen und der Vergabe des Passworts ist auch die E-Mail-Adresse notwendig.

Um Registrierung bei FindeDates abzuschließen, muss die E-Mail-Adresse zunächst bestätigt werden, da sonst der Zugriff auf das eigene Profil mit allen erforderlichen und möglichen Einstellungen ausbleibt.

Der Login für Mitglieder ist nach der Bestätigung der E-Mail-Adresse in Sekundenschnelle möglich. Das Einloggen zum Profil eröffnet die Möglichkeit, dass Profil für andere möglichst attraktiv und gut sichtbar zu gestalten. Wer ein neues Profil anlegt, sollte nicht nur die wichtigsten Informationen zur eigenen Person darin festhalten, sondern auch ein ansprechendes Foto hochladen. Erst, wenn die einzelnen Schritte für die Registrierung durchgeführt wurden, wird die Suche andere Profile überhaupt möglich.

Die Schritte der Anmeldung auf einen Blick:

  • ich bin und suche ein/e ausfüllen
  • Alter angeben
  • E-Mail-Adresse hinterlegen
  • Passwort auswählen
  • Wohnort eintragen.

Design und Bedienung

Die FindeDates-Website hat ein modernes Design, welches auch mit anderen renommierten Kontaktbörsen mithalten kann. Wer möchte, kann die Singlebörse am PC oder über sein mobiles Endgerät aufgerufen, denn auch dafür wurde die Singlebörse konzipiert.

Die Startseite ist benutzerfreundlich und gut strukturiert aufgebaut. Bei der Menüführung bleiben keine Wünsche offen, denn im oberen linken Bereich kannst du gezielt nach Singles suchen oder einen Blick in die „gefällt mir“-Galerie werfen.

Die Gestaltung der Website bietet auch einen schnellen Zugriff zu Kommunikationsmöglichkeiten und dem eigenen Profil. Diese Funktionen sind in der rechten Ecke erkennbar. Die Sprechblase zeigt, ob es aktuelle Kontaktanfragen gibt. Die Glocke symbolisiert, dass es empfangene Geschenk oder Profilversuche gab. Wer das eigene Profil noch einmal anschauen bzw. anpassen möchte, klingt einfach ganz rechts auf seinen eigenen Avatar und kann sämtliche Einstellungen vornehmen.

Wichtige Infos zu FindeDates-Profil

Das FindeDates-Profil ist das Aushängeschild und sorgt dafür, dass andere interessante Singles auf dich aufmerksam werden. Um überhaupt im Kosmos der Singles gefunden zu werden, ist ein Profilbild bei der Gestaltung Pflicht. Natürlich können auch mehrere Fotos hochgeladen werden. Weitere Angaben sind:

  • persönliche Interessen
  • Suchintention
  • personenbezogene Angaben (beispielsweise Haarfarbe, Augenfarbe oder Körpergröße).

Die wichtigsten Informationen (das Alter oder Vorstellungen von seinem künftigen Partner) solltest du in dem Profiltext in jedem Fall vermerken, sodass es auch anderen Mitgliedern leichter fällt, dich für sich zu entdecken.

Der Name des Mitgliedes muss im Übrigen nicht der eigene sein. Möchtest du anonym auf die Suche gehen, kannst du dir auch einen Spitznamen oder eine Abkürzung überlegen. Tauschst du mit dem neuen interessanten Kontakt eine erste Nachricht aus, kannst du deinen richtigen Namen preisgeben.

Kommunikation & Suche

Bei FindeDates kannst du ganz gezielt auf die Suche nach interessanten Kontakten gehen. Dafür stehen dir gleich mehrere Filterfunktionen zur Verfügung, darunter:

  • das Suchfeld
  • „gefällt mir“-Gallerie
  • Fotosuche.

Die Partnersuche kann auch über eine Liste aller neu registrierten Mitglieder besonders spannend sein. Hast du Lust, jemand kennenzulernen, klickst du einfach auf die gewünschten Profilbilder und kannst dir die Profile anschauen. Kommt ein User vielleicht als Partner infrage, steht einer Kontaktaufnahme und einem Austausch der Nachrichten nichts mehr im Weg. Hat dir ein Benutzer geantwortet, siehst du es sofort anhand des Sprechblasen-Symbols in der oberen rechten Ecke. Du hast aber auch die Möglichkeit, dich via Push-Benachrichtigung über neue Chats informieren zu lassen.

Geschenke versenden

Die Kontaktbörse bietet dir die Möglichkeit, virtuelle Geschenke an interessante Mitglieder zu schicken. Damit bekundest du Interesse und Erfolgs mit einer virtuellen Geste. Die Liste Männer zur Verfügung stehenden Geschenke findest du in deiner Profilansicht

Audiofunktion nutzen

Es muss nicht nur bei der Kommunikation via Nachrichtenaustausch bleiben. FindeDates bietet dir eine ganz besondere Funktion, den Austausch von Audio-Nachrichten. Damit hast du die einmalige Chance, interessante Mitglieder selbst zu hören und dir in den ersten Eindruck von der Stimme zu machen.

Mobile Nutzung des Angebotes

Eine eigene FindeDates-App gibt es zwar nicht, dafür kannst du die Website allerdings passgenau für dein Smartphone und/oder Tablet nutzen. Eine Installation der App entfällt, sodass der Zugriff in Sekundenschnelle über den mobilen Browser möglich ist. FindeDates mobile Verwendung lässt keine Wünsche offen, denn es wurde an alles gedacht: übersichtliche Struktur, schnelle Ladezeiten und eine technisch solide Plattform.

Du hast die Möglichkeit, flexibel vom PC zur Web-App zu wechseln und dabei sämtliche Funktionen nutzen zu können. Die mobile Website informiert sich auf Wunsch auch darüber, wenn neue Mitglieder dein Profil entdeckt haben oder dir eine Nachricht zugestellt wurde. Dafür aktivierst du einfach die Push-Benachrichtigung und wirst über das mobile Endgerät informiert.

Kosten & Preise?

Die FindeDates-Kosten/Monat können variieren, denn es gibt gleich mehrere Preismodelle. Entscheidest du dich dazu, eine lange Laufzeit zu wählen, reduzieren sich die FindeDates-Preise. Für zwölf Monate sind es beispielsweise unter 25 €/Monat, für sechs Monate fast 30 €/Monat bei einer Laufzeit von drei Monaten über 35 €/Monat.

Möchtest du nicht die monatlichen Verpflichtungen eingehen, geht es auch einfacher: Ein kurzer Test von 14 Tagen ist zu einem besonders günstigen Preis unter einem Euro/Tag möglich.

Kostenlos bei FindeDates ist zwar deine Anmeldung und du bekommst auch Partnervorschläge im Mitgliederbereich, für die Kommunikation musste allerdings eine Premium-Mitgliedschaft abschließen. Bei dieser Mitgliedschaft sicherst du dir die Möglichkeit, nicht nur sämtliche User-Profile anzusehen, sondern kannst auch andere Funktionen der Plattform nutzen. Eine normale Mitgliedschaft bietet dir beispielsweise keinen Zugriff auf Profilbild und Fotos anderer Profile oder die Option, Nachrichten zu schreiben oder zu lesen.

Wie seriös ist FindeDates

Die Seriosität bei FindeDates zu beurteilen, ist nicht immer ganz leicht. In welchen Kriterien drückt sich die Seriosität bei einer Dating-Seite überhaupt aus?

Grundsätzlich sollte immer Anonymität gewährleistet sein und das ist sie gemäß den Erfahrungen bei der Singlebörse auch. Du hast die Möglichkeit, dich mit einem anderen Namen zu registrieren und deine Informationen nur ausgewählten Nutzung zugänglich zu machen. Deine persönlichen Daten sind für andere User nicht frei verfügbar, sondern werden mit einer Verschlüsselung übertragen und beim Anbieter gespeichert.

Fake-Profile gibt es auf der Seite zweifelsohne, zumindest so der erste Eindruck. Allerdings ist es auch bei anderen Kennenlern-Seiten sehr unwahrscheinlich, dass es keine Profile dieser Art unter den Tausenden seriös wirkenden Mitgliedern gibt. Trotzdem lässt sich im Betrug auf den ersten Blick dennoch nicht erkennen, denn sämtliche relevanten Informationen (beispielsweise zu den Kosten der Mitgliedschaft) werden transparent angezeigt.

Kündigung bei FindeDates

Möchtest du FindeDates kündigen, musst du dies schriftlich anzeigen. In den persönlichen Einstellungen deines Nutzerprofils findest du die aktuelle Mitgliedschaft mit ihrer Laufzeit. Entscheidest du dich dazu, dein FindeDates-Profil zu löschen, kannst du das zwar sofort, die Mitgliedschaft endet aber erst zum Kündigungsdatum.

Möglichkeiten, deine Mitgliedschaft vorzeitig aufzulösen und vielleicht Kosten zu sparen, hast du nicht. Es funktioniert allerdings deutlich einfacher, die Teilnahme zu beenden, als vielleicht gedacht. Einfach das eigene Profil mit der Vertragsnummer angeben und die Kündigung recht sicher abschicken. Zur Sicherheit kannst du noch einmal beim Support nachfragen, ob die Kündigung tatsächlich eingegangen ist, um rechtsverbindlich als Mitglied gekündigt werden zu können.

Kontakt, Support zu FindeDates

Der FindeDates-Kundenservice ist vor allem online für dich verfügbar. Du hast auf der Website die Möglichkeit, den Support über E-Mail zu erreichen. Zusätzlich gibt es um Kundendienst Tipps direkt auf der Website, wie du dich bestenfalls beim sicheren Dating verhalten solltest, damit am Ende auch eine echte Lovestory daraus wird. Telefonisch ist der Kundensupport allerdings nicht erreichbar, denn auf der Website oder im Impressum ist keine Telefonnummer innerhalb Deutschlands angegeben, da das Unternehmen seinen Sitz in Ungarn hat.

Resümee zu Test

Möchtest du unkompliziert interessante Menschen kennenlernen, ist FindeDates eine Möglichkeit dafür. Du kannst dich anonym und kostenlos anmelden und für weitere Features eines der verschiedenen Preismodelle wählen. Besonders interessant ist die Voice-Funktion, mit der du deine neue Bekanntschaft gleich ein bisschen besser und vor allem persönlicher kennenlernen kannst.

FindeDates Alternativen

C-Date
c-date-logo
Kosten: ab 32,90 € pro Monat

FAQ

Was ist FindeDates?

Antwort: FindeDates ist eine unkonventionelle und äußerst benutzerfreundliche Seite, welche das Dating mit interessanten Mitgliedern aus unterschiedlichen Regionen und Altersklassen ermöglicht.

Wie kann ich meine FindeDates kündigen?

Antwort: Die Kündigung funktioniert schriftlich mit der entsprechenden Frist. Möchtest du dich abmelden und das Abo vorher kündigen, funktioniert das nicht. Du musst den Kündigungszeitraum einhalten

Wer nutzt FindeDates?

Antwort: Vertreten sind auf der Dating-Plattform Männer und Frauen gleichermaßen. Du findest nicht nur homosexuelle, sondern vor allem auch heterosexuelle Singles aus deiner Region.

Bietet FindeDates einen guten Datenschutz?

Antwort: Mit deiner Registrierung gibst du personenbezogene Daten Preis, welche sicher beim Anbieter gespeichert werden. Der Datenaustausch selbst findet über eine verschlüsselte Verbindung statt.